Anmeldung zur Musikklasse

Es genügt, bei der Anmeldung am Gymnasium Bleckede den Wunsch zur Teilnahme an der Musikklasse anzugeben. Das Ausfüllen weiterer Formulare etc. ist nicht nötig.  Die Anmeldung zur Musikklasse ist für die Jahrgänge 5 und 6 verbindlich. Eine nachträgliche Anmeldung zur Musikklasse ist nicht möglich.
Die Musikklasse ist für alle Schüler offen. Die Teilnahme an der Musikklasse ist mit keinem finanziellen Aufwand für die Eltern verbunden. Die Schüler sollen keine Instrumente anschaffen müssen. Zu der Arbeit reichen die in der Schule vorhandenen Instrumente aus. Aber auch das Einbringen eigener Instrumente im Rahmen des Musikunterrichtes ist willkommen und sinnvoll. Die Schüler

Die Arbeit in der Musikklasse

Die Schüler der Musikklasse erhalten in den Jahrgangstufen 5 und 6 (statt der üblichen zwei) insgesamt vier Unterrichtsstunden Musik, wobei eine Doppelstunde im Teamteaching von beiden Lehrkräften geleitet wird. Somit haben Schülerinnen und Schüler der Musikklasse in den Jahrgangsstufen 5 und 6 32 Wochenstunden und damit Nachmittagsunterricht, welcher montags stattfinden wird. Eine Teilnahme am Pädagogischen

Ziele der Musikklasse

Die Musikklasse gibt allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in einem viel größeren Umfang als im regulären Musikunterricht zu musizieren. Dabei wird sowohl viel gesungen als auch an Instrumenten gespielt, zunächst an Glockenspielen, Rhythmusinstrumenten und Xylophonen, später am Klavier. Auch eigene Instrumente der Schülerinnen und Schüler können gerne mit eingebracht werden, was aber nicht vorausgesetzt
In der nächsten Woche, also vom 13.-17. Januar, werden jeden Tag in der ersten Pause die Beiträge der Preisträger*innen des zweiten Wettbewerbs der Nachwuchsschriftsteller*innen in der Schulbibliothek vorgestellt. Dazu sind alle ganz herzlich eingeladen. Das Programm:
Nach dem Unglück von Fukushima muss Europa, sowie jeder einzelne sich entscheiden: Entweder es bleibt bei der Atomenergie und Menschen, Tiere und Natur werden einer tödlichen Gefahr ausgesetzt oder wir setzen auf erneuerbare Energien, die zwar auch Probleme mit sich bringen, aber deren Folgen lange nicht so gravierend sind. Durch den roten Weg soll dargestellt
Wir haben uns überlegt, dass wir alle Atomkraftwerke sowie Störfälle oder Unfälle in Deutschland in einer Übersicht darstellen. Von jedem Atomkraftwerk haben wir ein Foto aufgeklebt. Wir haben einen Spruch herausgesucht: „Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist. Es wär´ nur deine Schuld, wenn sie so bleibt!“ (Aus dem Song
Wir haben einen Flyer erstellt, indem wir kurz einige Pro und Contra Argumente für Atomkraft zusammengestellt haben. In die Innenseite haben wir einige Informationen über Kernphysik, die Funktionsweise eines Atomkraftwerks und die Sicherheitsvorkehrungen geschrieben, damit man das Grundwissen hat, welches für die eigene Meinungsbildung benötigt wird. Download Flyer Text und Flyer von Kai Andreas Blume
Wir haben vier Bilder gemalt bzw. geschrieben. Auf den mittleren zwei Bildern werden viele Störfälle genannt, jedoch noch lange nicht alle. Eine Besonderheit stellen die bei Schwarzlicht fluoreszierenden Namen dar. Viele Störfälle sind gar nicht bekannt und auch nicht im Internet zu finden. Text und Foto von Tabea Schomann und Vanessa Habel    
Der Roboter Der schwarze Geist! Ich fühl mich sicher, denn mein Herz ist aus Metall. Lässt mich hoffen, ohne Hoffnung, denn sterben kann ich nie. Kann nur sehen all die Fehler. Die ein jeder hat getan. Und ein jeder hat gefordert, dass ein Schuldiger es war. Doch das ist nun nicht mehr wichtig. Alle Menschen