Erste-Hilfe-Fortbildung des Kollegiums

Am Sonnabend, den 21. November, trafen sich in einer ersten Gruppe 14 Lehrerinnen und Lehrer des Kollegiums zu einer ganztägigen Auffrischung ihrer Erste-Hilfe-Kenntnisse, die alle drei Jahre ansteht. Frau Niebuhr-Wolters von den Johannitern leitete die Veranstaltung und beantwortete kompetent alle unsere Fragen. Wir hoffen, dass wir unsere Kenntnisse nie anwenden müssen, aber wir fühlen uns nun wieder sicherer im Ernstfall das Richtige zu tun und insbesondere unsere Schülerinnen und Schüler gut zu versorgen. Im Februar wird eine zweite Gruppe des Kollegiums diese Fortbildung machen.

Know how - Wissen wie

Logo Know how

Die Schüler der älteren Jahrgänge unterstützen ihre Mitschüler.

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Aus dem Schulleben

Landraub: Erdkunde-Exkursion ins Scala nach Lüneburg

Am Montag, den 23. November 2015, haben die drei Erdkunde Leistungskurse des 12. Jahrgangs den Film „Landraub“ im Lüneburger Scala-Kino gesehen.

Nachdem wir am Vormittag alle durch die zweite Erdkunde Klausur geschleppt hatten, ging es ab nach Lüneburg. „Erstmal zu Burger King“, war bei den meisten die Devise, da wir die Anfahrt glücklicher Weise selbst organisieren konnten.

Als alle dann um 14:30 Uhr vor dem Scala standen, wurden die Karten verteilt. Das hatte ein wildes „Herumgetausche“ zur Folge, dabei wurden wir dann von einem GLS Transporter etwas überrascht, verletzt wurde aber niemand. Anschließend ging es hinein in die gute Stube, das WC besetzt und jegliche Fritz Kola Bestände geleert.  Wir nahmen unsere Plätze ein und nachdem auch die Leute, die sich den Film freiwillig angucken wollten saßen, ging es um 15 Uhr los mit dem Film.

Weiterlesen...