Das Projekt „Begegnungen“

Wir hören von Menschen, die hier zu uns fliehen, die erst einmal hierbleiben, hier leben. Wir sehen sie auf der Straße, im Bus, im Supermarkt. Aber alleine vom gegenseitigen Ansehen, lernen wir uns noch nicht kennen.

Und deshalb starten wir jetzt das Projekt „Begegnungen“, bei dem Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine Patenschaft zu geflüchteten Schülerinnen und Schülern der Grund- und Hauptschule Bleckede und der Grundschule Barskamp übernehmen.

 

Hierbei geht es darum, andere Kulturen, sowie sich gegenseitig kennen zu lernen. Und um das zu ermöglichen wollen wir gemeinsame Spiele spielen, einen Sprachaustausch schaffen und unsere Geschichten erzählen.

Außerdem werden die Schülerinnen und Schüler bei den Hausaufgaben helfen und gegebenenfalls beim Erlernen der neuen Sprache unterstützen.

Das Informationstreffen für alle, die sich dafür interessieren und sich bei uns gemeldet haben, findet am Freitag, den 27.11.2015, in der ersten Pause im Raum 110 statt.

Wer Interesse hat und sich noch nicht in unsere Liste eingetragen hat, kann sich gerne noch bei uns, Pia Steinhauer und Emilia Erber, melden.