Lateinunterricht am Gymnasium Bleckede

Das Fach Latein wird am Gymnasium Bleckede als zweite Fremdsprache vierstündig in den Jahrgangsstufen 6 bis 10 unterrichtet und kann in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe (auch als Prüfungsfach) weitergeführt werden.

Die Wahl der zweiten Fremdsprache steht für die Schülerinnen und des Gymnasiums Bleckede an, nachdem sie im 1.Halbjahr der 5.Klasse den Unterricht am Gymnasium Bleckede kennen gelernt haben und feststellen konnten, wo ihre Stärken und Interessen liegen. (Einige Hinweise und Tipps zum Fach Latein, die bei der Wahl helfen könnten, finden sich unter "Material und Links".)

Wir verwenden von der 6. bis in die 9.Klasse hinein das Lehrbuch „Felix neu“ (C.C.Buchner) mit dem zugehörigen Begleitband. In Jahrgang 9 beginnt die Lektürephase, während der wir begleitend zu den Lektüren die Grammatik „Forma“ (C.C.Buchner) und das Pons-Schülerwörterbuch nutzen.

Zur Fachgruppe Latein gehören Frau Büschgens, Frau Pauck, Frau Rocksien, Frau Turowski und Frau Sturm.

Know how - Wissen wie

Logo Know how

Die Schüler der älteren Jahrgänge unterstützen ihre Mitschüler.

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Artikel aus den Fächern

Wir helfen Nepal!

Es ist der 25.April 2015, ein ganz normaler Morgen in Nepal.

Er soll nicht normal enden. Um 11.56 Uhr Ortszeit beginnt die Erde zu beben. Städte liegen in Schutt und Asche, ganze Bergdörfer sind abgeschnitten von der Außenwelt, ohne jegliche Hilfe.

Am darauf folgenden Dienstag steht unsere Erdkundelehrerin Frau Köhler vor uns,  Klasse 10d. „Ich habe einen Anschlag auf euch vor“ verkündet sie. Der Plan: Innerhalb von zwei Tagen eine Aktion auf die Beine stellen, und Spenden für das zerstörte Nepal sammeln. Wir packten sofort an, suchen Informationen, Bilder, Schlagzeilen aus den Zeitungen. Plakate und PowerPoint Präsentationen entstehen. Unsere Elternvertreter informierten die Eltern über den anstehenden Spendentag. Bewaffnet mit Klebeband und Reißzwecken schmücken wir am Donnerstagmorgen das Forum. In der Pause ist es so weit. André Hellmig und Tobias Benecke aus Frau Mattar-Högers Erdkunde Leistungskurs beginnen mit einem Vortrag über das Erdbeben und die katastrophale Lage in Nepal. Frau Greiffenhagen ergänzt ihn mit eigenen Bildern ihrer Universitätsexkursion nach Kathmandu und in das Annapurna-Bergmassiv.

Der elfte Jahrgang verteilt gegen kleine Spenden Kuchen und Muffins. Viele Schülerinnen und Schüler bleiben im Forum, hören dem Vortrag zu, betrachten Bilder und Plakate und spenden.

Weiterlesen...