Das Fach "Bilingual History" stellt sich vor

Bilingualer Unterricht ist an vielen Schulen in Deutschland eine beliebte Möglichkeit geworden, die sachorientierte Arbeit an einem Thema in einer Fremdsprache zu üben. Am Gymnasium Bleckede testen wir seit dem Schuljahr 2011/12 im wahlfreien Unterricht "Bilingual History" (Jg. 7/8) Chancen und Grenzen dieser Unterrichtsform.

"Bilingual History" unterrichten Herr Blatt und Frau Schröer.

Artikel aus den Fächern

Zeitzeugengespräch "Die Hölle in der Idylle"

Pflichtveranstaltung für alle Teilnehmer der Geschichtskurse in der Oberstufe!

21.10.2013       18 Uhr      Forum Gymnasium Bleckede

Die Hölle in der Idylle – Das Außenlager Alt Garge des Konzentrationslagers Neuengamme

Einleitende Worte: Dr. Lukas Jockel, AG Juden in Bleckede
Grußworte: Jens Böther, Bürgermeister der Stadt Bleckede
Dr. Detlef Garbe, Direktor der KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Henning Bendler: Neue Forschungen zum HEW-Gemeinschaftslager Alt Garge
Zeitzeugengespräch mit Janusz Kahl aus Warschau, ehemals Häftling im Außenlager Alt Garge
Übersetzung des Zeitzeugengesprächs: Georg Erdelbrock
Moderation: Lerke Scholing

Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer.