Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft

Frankreich und Deutschland sind seit vielen Jahren durch eine enge Freundschaft verbunden. Das Gymnasium Bleckede unterhält eine Schulpartnerschaft mit dem Collège René Coty in Bleckedes Partnerstadt.  Der Vertrag, der die Freundschaft zwischen beiden Ländern besiegelt, wird in diesen Tagen 55 Jahre alt. Um diesen Jahrestag auch an unserer Schule deutlich zu machen, organisieren Französisch-lernende Schüler und ihre Lehrer einen „Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft“ bei uns, und zwar am Dienstag dieser Woche.
Schon beim Betreten des Gebäudes werden euch französische Klänge erwarten. In den Vormittags-Pausen werden euch Mitschüler mit frisch gebackenen Crêpes verwöhnen (an der Theke im Forum). Auch weitere Leckereien wird es geben. Und vielleicht entdeckt ihr ja auch noch mehr, das diesen Tag besonders und außergewöhnlich werden lässt.
Also: Augen auf, Ohren auf, Münder auf … !
„Vive l’amitié franco-allemande!“

Artikel aus den Fächern

Grüße von der Winklmoosalm

Im Rahmen eines Oberstufensportkurses fand an unserer Schule in diesem Jahr erstmals eine Skiexkursion statt. Nach anstrengendem Konditionstraining und noch anstrengenderen Vorträgen zur Geografie, Biologie und Geschichte des Alpenraums konnte es am 25.01.2014 endlich losgehen. Bepackt mit den Skiern, Stöcken, Skischuhen und Helmen, die uns dankenswerter Weise aus dem Fundus der Realschule zur Verfügung gestellt wurden, starteten wir am Samstagabend bei minus 13°C in unser alpines Winterabenteuer. Nach 10 stündiger Nachtfahrt über zugeschneite Autobahnen erreichten wir in den frühen Morgenstunden auf 1200 m Höhe die Skihütte der Universität Hannover, die wir aufgrund unserer Kooperation mit dem Hochschulsport nutzen durften.

Weiterlesen...