Die Fachgruppe Informatik stellt sich vor

Lego Mindstorms Roboter

Einsatz und Nutzung von Informatiksystemen in allen gesellschaftlichen Bereichen setzen informatorische Grundkenntnisse für die Teilnahme am beruflichen und gesellschaftlichen Leben voraus. Der Erwerb dieser Kenntnisse sollte daher nicht den Zufällen der sozialen oder regionalen Herkunft überlassen werden, sondern zur Allgemeinbildung gehören.

Als erstes Gymnasium im Land Niedersachsen bietet das Gymnasium Bleckede daher für seine Schülerinnen und Schüler verbindlichen Informatikunterricht für die Jahrgangsstufen 7 bis 10 an. In der gymnasialen Oberstufe wird der Informatikunterricht als mögliches Prüfungsfach weitergeführt.

Am 17. März 2010 ist das Gymnasium Bleckede mit dem Titel Roboter-Labor-Schule der Stiftung Niedersachsenmetall ausgezeichnet worden. Weiterhin beteiligen wir uns seit September 2009 an der Umsetzung des niedersächsischen Schulversuchs "Informatik mit technischen Aspekten (Intech)".

Zur Fachgruppe Informatik gehören Frau Stein, Herr Plümer, Herr Hultsch, Frau Levetzow und Herr Dr. Bartels.

Fachgruppe Informatik

Neueste Beiträge:

Artikel aus den Fächern

Wir helfen Nepal!

Es ist der 25.April 2015, ein ganz normaler Morgen in Nepal.

Er soll nicht normal enden. Um 11.56 Uhr Ortszeit beginnt die Erde zu beben. Städte liegen in Schutt und Asche, ganze Bergdörfer sind abgeschnitten von der Außenwelt, ohne jegliche Hilfe.

Am darauf folgenden Dienstag steht unsere Erdkundelehrerin Frau Köhler vor uns,  Klasse 10d. „Ich habe einen Anschlag auf euch vor“ verkündet sie. Der Plan: Innerhalb von zwei Tagen eine Aktion auf die Beine stellen, und Spenden für das zerstörte Nepal sammeln. Wir packten sofort an, suchen Informationen, Bilder, Schlagzeilen aus den Zeitungen. Plakate und PowerPoint Präsentationen entstehen. Unsere Elternvertreter informierten die Eltern über den anstehenden Spendentag. Bewaffnet mit Klebeband und Reißzwecken schmücken wir am Donnerstagmorgen das Forum. In der Pause ist es so weit. André Hellmig und Tobias Benecke aus Frau Mattar-Högers Erdkunde Leistungskurs beginnen mit einem Vortrag über das Erdbeben und die katastrophale Lage in Nepal. Frau Greiffenhagen ergänzt ihn mit eigenen Bildern ihrer Universitätsexkursion nach Kathmandu und in das Annapurna-Bergmassiv.

Der elfte Jahrgang verteilt gegen kleine Spenden Kuchen und Muffins. Viele Schülerinnen und Schüler bleiben im Forum, hören dem Vortrag zu, betrachten Bilder und Plakate und spenden.

Weiterlesen...