Das Fach Kunst

Kunst – was ist das Besondere an diesem Unterrichtsfach?

Vor allem: Kunst machen!

Natürlich Bilder malen und zeichnen, drucken, plastisch gestalten – Objekte bauen, mit Ton arbeiten, Schattentheater aufführen und dafür Figuren erfinden, neues Design entwerfen, Architektur und Kunstepochen kennenlernen und vieles mehr.

Dabei lernen, mit den unterschiedlichsten Materialien und Werkzeugen sachgerecht zu arbeiten, seine eigenen kreativen Wege entdecken und ausprobieren …

Kunst aktiviert vor allem die rechte Gehirnhälfte, die intuitive, kreative und risikobereite, die mit Fantasie und Emotionen das Ganze erfasst und bildhaft verarbeitet, das macht Spaß und hilft dann auch der vorsichtigen linken, der kontrollierenden, detailverliebten und logisch analysierenden Hälfte.

Das alles ist Kunst.

Die Fachgruppe Kunst

Frau Klefer, Frau Grau und Frau Müller

Artikel aus den Fächern

L´ABC de la Vie – Das ABC unseres Lebens

Am Donnerstag, dem 16.06.2016, und am Freitag, dem 17.06.2016, führt der DS-Kurs der Oberstufe das Stück „L´ABC de la vie“ unter der Leitung von Odila Kramer auf. Zu diesem Anlass laden wir Euch ganz herzlich um jeweils 19:30 Uhr ins Forum ein!

In einem sind wir alle gleich. Du und ich und auch schon Milliarden vor uns. Wir stellen uns alle, ob in der Nacht oder am helllichten Tage, unseren größten Ängsten, wir gehen alle einmal auf die Suche nach uns selbst, wir erreichen alle irgendwann unsere eigenen Grenzen. Und wir alle sind so vielfältig in uns selbst. Wir sind alle Menschen.

Und gerade in einer Großstadt, da treffen sie alle aufeinander und bilden eine Masse, die undurchdringbar scheint. In der ein jeder unterzugehen droht. Jeder ist ein Teil der Gesellschaft. Aber irgendwo dort gibt es auch den einzelnen, kleinen Menschen, der so viele Facetten zeigt und den wir alle verkörpern. Ob seine panische Seite, oder seine traurige, oder seine verwirrte oder auch seine verliebte. Denn die Macht der Liebe ist ebenso vergänglich wie ewig. Aber sie existiert, sie existierte gestern und wird auch morgen existieren.

Weiterlesen...