Am vorletzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand gleich dreifach das lang vorbereitete Basketballturnier des achten Jahrgangs statt.

Dieses Turnier wurde in den einzelnen Klassen teilweise seit den Sommerferien vorbereitet. Am Ende hatten die Schüler der drei Klassen die Wahl, ob sie in Mix-Mannschaften oder im Jungs gegen Jungs oder im Mädels gegen Mädels Modus gegeneinander antreten wollten. Dass alle mitspielten, war keine Frage.

Gespielt wurde in Vierermannschaften. Die einzelnen Spiele dauerten zwischen fünf und sieben Minuten. Jede Mannschaft musste zahlreiche Spiele bewältigen, denn beispiels weise im Turnier Mädels gegen Mädels traten 6 Mannschaften gegeneinander an.

Insgesamt wurde hart gekämpft, und je müder die Spieler auf den Spielfeldern wurden, desto mehr stieg die Stimmung auf den Rängen. Aber wie immer sagen Bilder mehr als Worte: Viel Spaß beim Durchschauen der Bilder (Wie immer ist hinter den Bildern eine Diashowfunktion hinterlegt).

Folgende Plätze wurden in den drei verschiedenen Turnieren belegt:

Turnier

 

1. Platz

2. Platz

3. Platz

Jungs : Jungs

8bI

8d

8c und 8bII

Mädels : Mädels

8a

8bII

8bI und 8c

Mixed

8b

8aII

8aI

Genau genommen waren am Ende aber alle Gewinner, denn: Dabeisein ist alles!!!

Beratungsnetzwerk

BeratungsnetzwerkWir haben ein offenes Ohr für Dich!

Rechtschreib-AG

Aus dem Schulleben

In der Weihnachtsbäckerei

Die Unterrichtstheorie zum Thema „Glück“ hat der Werte und Normen Kurs Klasse 8 von Frau Trefz am Dienstag zur Praxis werden lassen. Wir besuchten die Albert- Schweitzer- Altenhilfe Bleckede. Während eine Schülergruppe gemeinsam mit den Senioren weihnachtliche Plätzchen gebacken und verziert hat, hat die andere Gruppe die Bewohner bei einem Spaziergang durch Bleckede begleitet, der mit einem warmen Kakao gekrönt wurde. Besondere Freude haben unsere selbstgeschriebenen Weihnachtskarten mit Gedichten und persönlichen Weihnachtsgrüßen bereitet. Wir stellen fest: Freude, die wir anderen schenken, kommt auch immer wieder zu uns zurück!